Wohn-und Geschäftshaus ODE

Nahe dem Hauptbahnhof Amsterdam auf der Insel Oosterdokseiland wird von Züblin das Wohn- und Geschäftshaus ODE gebaut. In dem repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus soll 2021 nach mehr als 4 Jahren Bauzeit unter anderem die Zentrale von Booking.com untergebracht werden.

Eckdaten:
Rauminhalt-Brutto:369.000 m³
Baugrundfläche-Brutto:102.000 m²
Bürofläche:65.000 m²
Wohnfläche:7.000 m²
Einzelhandelsflache:1.500 m²
Parkfläche:30.000 m²

Die Tiefgarage ist in 3 Stockwerken von je 10.000m² untergebracht. Die 115 cm starke Bodenplatte wird mit einem Wasserdruck von ca. 10 Metern belastet.

Bodenplatte vor der Behandlung

In der Sohle bildeten sich Risse, die zu massiven Wassereinbrüchen führten.

Die Rissbehandlung wurde zunächst mit herkömmlicher PU-Harz Injektion durchgeführt. In vielen Rissen und auch in den Arbeitsfugen horizontal und vertikal führten diese Behandlungen nicht zum Erfolg und es bildeten sich neue Risse.

Die Bauleitung beauftragte WBA mit der Lieferung von Krystaline 1, die Verarbeitung wurde von der Firma Dry Systems aus den Niederlanden ausgeführt. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Wirkung von Krystaline 1 durch das in den Rissen enthaltene Injektionsharz eingeschränkt sein kann. Krystaline baut mit dem Zement an den Rissflanken CSH-Kristalle (Calciumsilicathydrat) auf und Fremdstoffe im Beton könnten das verhindern.

Bereits nach 2 Wochen war zu erkennen, dass sich die Risse selbstheilend zukristallisieren. Die Undichtigkeiten waren im Wesentlichen an den behandelten Bereichen beseitigt. Auch die behandelten Arbeitsfugen sowohl in der Sohle als auch im Sohle-Wandbereich wurden durch den Aufbau der CSH-Kristalle druckwasserdicht abgedichtet.

Verarbeitung von Krystaline 1 mit dem Quast

Auch die mit Harz gefüllten Risse setzten sich bis auf kleinere Durchfeuchtungen zu.

Um die Wirkung zu untersuchen, wurden mehrere Bohrkerne gezogen. Das Ergebnis war überzeugend, bereits nach wenigen Wochen hatten sich Kristalle bis einer Tiefe von ca. 6 cm Tiefe.

Bohrkern eines mit Krystaline 1 behandelten Risses

Aufgrund des positiven Ergebnisses plant die Baufirma ein internes Forschungsprojekt, bei dem der Einsatz des CSH-Kristalle bildenden Produkts sowohl in der Beton-Sanierung als auch im Neubau als Beton-Zusatzmittel untersucht werden soll.


Verwendete Produkte:

Bildrechtenachweis für diese Seite