Atelierhaus Hochschule für bildende Künste

Das Objekt befindet sich im Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg, zwischen der Hochschule für bildende Künste und dem Kinderschutzhaus.

In dem viergeschossigen Neubau entstehen insgesamt 12 Atelierräume mit über 1500m² Nutzungsfläche und eine Ausstellungsfläche im Erdgeschoss von 500m². Dazu kommen Lagerflächen, eine Werkküche, sowie Sanitär- und Abstellräume. Insgesamt 2100m² zusätzliche Nutzfläche können der HBFK in diesem Jahr übergeben werden.

In enger Zusammenarbeit mit der Firma Wolff & Müller, NL Hamburg als Bauunternehmen und unserem Partnerunternehmen Firma Wisch, Uetersen als verarbeitendes Unternehmen, wurde unser Produkt Planotite XF erfolgreich eingesetzt.

Unser Frischbetonverbundsystem Planotite XF dient dem WU-Beton als zusätzliche Maßnahme für Gebäude mit hoher Nutzungsklasse gegen Feuchtigkeit oder wenn zusätzlich ein Schutz gegen besonders aggressive Stoffe oder Gase wie z.B. Radon, Methan oder C02 im Erdreich erforderlich ist.


Verwendete Produkte:

Bildrechtenachweis für diese Seite