swellMastic Quellpaste

swellMastic ist ein einkomponentiger, quellfähiger Dichtstoff für die Abdichtung glatter oder rauer Arbeitsfugen und Rohrdurchführungen.

swellMastic Quellpaste
Downloads

swellMastic Quellpaste

Die einkomponentige graue, elastische, wasserquellende Polyurethan-Paste, geliefert in 600ml Schlauchbeuteln, ist perfekt für die Abdichtung von Arbeitsfugen und Rohrdurchführungen.

swellMastic vergrößert sein Volumen auf bis zu 350% durch Kontakt mit Wasser. Die Abdichtungszeit ist abhängig von Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen. Die Mindestüberdeckung beträgt 7 cm bei Frischbeton, um Abplatzungen zu vermeiden.

Geprüftes Produkt

swellMastic hat in einer unabhängigen Prüfung durch das MPA Braunschweig seine Funktionsfähigkeit bewiesen. swellMastic ist somit für wasserdichte Fugen bei einer Breite von bis zu 1mm bei einer Belastung von bis zu 0.3 bar bestens geeignet.

Den Prüfbericht finden Sie bei den Downloads

Anwendungsgebiete


Eigenschaften

Technische Eigenschaften
Eigenschaft Wert Norm
Feststoffanteil 100% Test DNC
Im originalen Zustand:
Viskosität Pastös Test DNC
Dichte ca. 1,45 kg/cm³ DIN 53504
Setzung an der Wand < 5mm (Schnitt 3 mm) Test Boeing
Hautbildungszeit (bei 20° C und 60% rel. Luftfeuchtigkeit) 12 Stunden Test DNC
Flammpunkt > 130° C Pensky – Martens – Methode
Im reagierten Zustand (7 Tage bei 20° C und 10mm Dicke):
Bruchausdehnung ca. 625 % DIN 53504
Zugfestigkeit ca. 22 kg/m³ DIN 53504
Hydrostatischer Widerstand Wassersäule 150 m Test DNC
Quellvolumen ca. 350 % testebericht KUL

Vorteile

Durch die spezielle Rezeptur auch auf feuchtem Untergrund oder unter Wasser anzubringen. swellMastic klebt auf Beton, PVC, HDPE, Stahl, Glasfaser usw. Die ausgezeichneten Füll- und Haftungseigenschaften des Produkts erlauben das problemlose Füllen von Rissen und Hohlräumen sowohl auf feuchten, glatten und rauen Untergründen. In Kontakt mit Wasser expandiert swellMastic auf bis zu 350% seines ursprünglichen Volumens. Flexibles System, das sich auch unregelmäßigen Oberflächen problemlos anpasst. Einfache Anwendung mit Standard-Dichtstoffpistolen Haltbar, verlängert die Lebenszeit des Bauwerks Beständig gegen Ölprodukte, mineralische und pflanzliche Öle und Schmierstoffe


Anwendung

swellMastic wird vorzugsweise auf staubfreiem Untergrund angebracht. Die Oberfläche kann rau, oder glatt sein, feucht oder trocken. swellMastic wird als >10 mm ununterbrochenes Band in der Mitte der Fuge, des Fertigteil oder der Durchführung angebracht. Es muss von allen Seiten von festen Stoffen umschlossen sein. Bei Frischbeton sind >7cm Betondeckung erforderlich. Bei Anwendungen unter Wasser oder unter sehr nassen Bedingungen spätestens 6 Stunden nach Anwendung aufbetonieren, um vorzeitiges Quellen zu verhindern. Bei Anwendung zwischen Fertigteilen kann die 10 mm Raupe auf 3 mm zusammengedrückt werden.

Durchhärtungszeit: 10mm bei 25°C ca. 7 Tage
Lagerfähigkeit: max. 18 Monate an einem trockenen Platz zwischen 5°C und 30°C


Sicherheit, Umweltverträglichkeit

Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Verarbeitung, sowie zur Umweltverträglichkeit sind dem aktuell geltenden Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.



swellMastic Quellpaste teilen auf: