Anwendungsprüfung swellMastic

Die MPA Braunschweig hat swellMastic zur Abdichtung von Fugen in Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand geprüft. Hierzu wurden 3 Betonkörper der Festigkeitsklasse C 25/30, in denen jeweils ein Strang der Quellpaste (0 ca. 1 cm) einbetoniert wurde, hergestellt …

03.09.15 Anwendungsprüfung swellMastic

Die MPA Braunschweig hat swellMastic zur Abdichtung von Fugen in Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand geprüft.

Hierzu wurden 3 Betonkörper der Festigkeitsklasse C 25/30, in denen jeweils ein Strang der Quellpaste (0 ca. 1 cm) einbetoniert wurde, hergestellt.

pruefung-swellmastic

Nach dem Erhärten der ersten Prüfkörperhälfte wurde die Quellpaste mittig auf den als Fuge dienenden Betonflächen aufgebracht und auf den übrigen Flächen PE-Folie gelegt. um später ein definiertes Aufweiten sowie einen ungehinderten Wasserzutritt zur Quellpaste zu gewährleisten. Sieben Tage nach der ersten Betonage wurde die zweite Prüfkörperhälfte aufbetoniert.

Nach ca. 28-tägiger Aushärtung des Betons wurden die Fugen um 1,0 mm aufgeweitet und mittels angeklebter Stahllaschen fixiert. Anschließend wurden die Prüfkörper bis auf die Wasserein- und gegenüberliegenden Wasseraustrittsstellen mit einem Epoxidharz abdichtend ummantelt. Die Dichtigkeitsprüfung wurde in Anlehnung der DIN 1048 Teil 5 mit einem Prüfgerät zur Bestimmung der Wasserundurchlässigkeit durchgeführt. Hierbei wurde jeweils eine Prüfkörperseite mit drückendem Wasser beaufschlagt. Der Wasserdruck wurde in Stufen von 0,05 bar, 0,1 bar bzw. 0,2 bar mit Verweilzeiten von 72 Stunden bis zu dem Auftreten einer Undichtigkeit erhöht. Prüfparameter sowie Prüfergebnisse sind in der nachfolgenden Tabelle zusammengestellt.

Wasserdruck (bar) Dauer der Einwirkung (Std.) Prüfergebnis
0,05 72 dicht
0,1 72 dicht
0,2 72 dicht
0,3 72 dicht
0,5 2 undicht

swellMastic ist somit für wasserdichte Fugen bei einer Breite von bis zu 1mm bei einer Belastung von bis zu 0.3 bar bestens geeignet. Den Prüfbericht finden Sie bei den Downloads


Anwendungsprüfung swellMastic teilen auf: